Dat is Duisburg

Abends ist die City tot, hier gibbet nix zu sehen,
ja wir leben in ner Stadt, die ist’s nich wert sie zu erwähnen.
Auf unserer Königsstraße, steht nur n bunter Geier,
und jedem, der vorbei gehen muss, dem geht er auf die Eier.

Die Stimmung bei der Jugend, die ist durchweg depressiv,
weil man fast nur Emos oder Gruftis auf den Straßen sieht.
Ja, in dieser Stadt gibt’s keine Disko, die ich mag,
Kinder im Old Daddy und Spinner im Deltapark.

Ja, dat is Duisburg – hier will einfach keiner hin
dat is Duisburg – und dat macht auch keinen Sinn,
Du musst schon hier geboren sein, um dat zu ertragen,
allen Zugezogenen schlägt Duisburg auf’n Magen.

Ein neues Kohlekraftwerk steht in Walsum jetz am Rhein,
nur die Kohle, kommt nich mehr von hier, die muss aus China sein,
also wird es langsam Zeit, datt Zeche Walsum schließt,
und jetz isset ein Chinesen-Kind, dat für uns durch die Stollen kriecht.

Et stehen auch Paläste hier, doch die machen uns krank,
die Diebe vom Casino und die von der Citibank,
hier kriegt jeder der am Ende ist, von denen noch Kredit,
und selbigen verspielt er dann mit seinem letzten Chip.

Refrain

In Duisburg gibt’s gemeinhin nicht viel Kriminalität,
und et kommt auch eher selten vor, datt ma wat inne Zeitung steht,
manchmal gibbet in Marxloh eine Massenschlägerei,
und manchmal kommt die Mafia beim Pizzamann vorbei.

Wir haben ein paar Junkies hier, nur selten gibt’s nen Mord,
Et gibt auch nicht so viel Kultur, dafür n bisschen Sport.
wenn ich in die Arena geh, dann weiß ich ganz genau,
wer gegen Herne West verliert, dat is unser MSV.

Refrain

Speak Your Mind

*