Schenken macht glücklich

KilometerstandTausende Kilometer sind wir nun schon für euch durch die Republik gefahren. Wir haben stark investiert in eine große Anlage, Stromgenerator, Pavillon und eine ordentliche Beleuchtung, um euch auf jeder Mahnwache ein tolles Friedenskonzert bieten zu können – auch im Winter, wo es doch jetzt schon früh dunkel wird.

Nachdem unser Wagen vor ein paar Wochen mit einer 1400 Euro-Rechnung wieder aus der Werkstatt kam, riecht es nun nach Benzin im Innenraum, so dass wir alsbald erneut die Reperaturhalle anfahren müssen. Auch wollen neue Winterreifen aufgezogen werden.

Zwischendurch arbeiten wir an unserer neuen CD, die wir noch im November fertig stellen wollen, und bei der es uns uns immer noch an finanziellen Mitteln fehlt.

Ihr seht, bei uns gibt es viel zu tun und es mangelt wie immer an dem leidigen Geld.

Spenden können wir nicht annehmen, ohne sie versteuern zu müssen, da sie zweckgebunden sind. Aber ihr könnt Wojna persönlich einen Geldbetrag schenken, damit er aus der Bandkasse weniger Mittel für seine Lebenshaltungskosten entnehmen muss  🙂

Dazu könnt ihr den Paypal-Button auf dieser Seite verwenden. Für eure Unterstützung danken wir euch!

 

 

Comments

  1. Hi Wojna & Co.,

    könnt ihr bitte auch eine andere Möglichkeit außer PayPal angeben, da vielleicht der ein oder andere (so wie ich) diese seit geraumer Zeit nicht mehr nutzt/unterstützt?
    Gerne auch direkt per Mail oder PN an mich. 😉

    Liebe Grüße von Pippilotta aus Heilbronn

  2. Wenden Sie sich gern an mich.

    Gruß Peter Frühwald

  3. Ach was seid ihr armseelige Bettler 🙂 Hoffentlich geht eure Band genauso kapputt wie diese lächerliche Bewegung.

    Grüße, die NWO.

  4. Ich sende euch auf Wunsch auch gerne unsere Kontodaten zu. Vielen Dank!

  5. Das glaube ich kaum. Das Feedback ist jetzt schon super 🙂

Speak Your Mind

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .